Angebot

NeW Mentoring

NeW Mentoring als Chance für den Wiedereinstieg in die Erwerbstätigkeit

Das Projekt NeW Mentoring bietet professionelle und individuelle Begleitung sowie passgenaue Qualifikationsangebote im Prozess des Wiedereinstiegs ins Berufsleben. 

Die Mentees sind motivierte und qualifizierte Frauen mit und  ohne Migrationshintergrund, die  aus familiären Gründen oder wegen Arbeitslosigkeit eine Pause im Berufsleben gemacht haben, aber jetzt wieder in eine sozialversicherungspflichtige  Stelle, die ihren Qualifikationen entspricht, einsteigen möchten. 

Ihnen stehen ehrenamtliche Mentorinnen und Mentorenzur Seite, die mit ihren persönlichen Erfahrungen im Berufsleben und mitihremNetzwerkdenWiedereinstiegsprozess unterstützen. Je eine Mentee und eine Mentorin oder ein Mentor bilden zusammen ein Tandem. Jedes Tandem trifft individuelle Vereinbarungen darüber, wie die Zusammenarbeit organisiert und gestaltet werden soll und welche Ziele angestrebt werden.

Darüber hinaus gibt es während der 9 monatigen Projektzeit drei gemeinsame Tagesveranstaltungen für Mentees und Mentorinnen und Mentoren. Die Mentorinnen und Mentoren werden mit Supervisionstreffen unterstützt.
Das Mentoring versteht sich als Prozess, der für beide Seiten bereichernd ist.

Die Projektleiterin, Daphne Varela steht Ihnen unter der  Telefonnummer

069 913010-35 oder per E- Mail varela@berami.de gerne zur Verfügung.  Frau Varela ist Bildungs- und Anerkennungsberaterin bei berami berufliche Integration e.V.